MSM

MSM

MSM

 

 

 

 

 

 

 

 

MSM ist ein ganz erstaunlicher Stoff, auf dessen Vorteile sie zuliebe ihrer Gesundheit nicht verzichten sollten.

Es handelt sich hierbei um natürlichen, organisch gebundenen Schwefel, eine Substanz, die in nahezu allen  unseren Körpergeweben vorhanden ist. Es ist auch zu erwähnen, dass MSN  keinerlei schädigende Nebenwirkungen hat. In Fachkreisen wird seine Sicherheit sogar mit der des Wassers verglichen.

In ursprünglichen Lebensmitteln wie z.B. Rohmilch, grünem Kaffee oder feldfrischem Gemüse kommt MSM in großen Mengen vor. Leider ist es sehr instabil und wird daher durch die heute üblichen Zu- und Aufbereitungs-methoden wie kochen, rösten oder pasteurisieren weitgehend zerstört.

Diese nahezu unverzichtbare Schwefelverbindung hat eine äußerst wichtige Rolle beim Aufbau von Muskeln, Nägeln, Haaren, Haut und gesunden Körperzellen. Schwefel ist für uns enorm wichtig. Etwa die Hälfte des gesamten Körperschwefels ist in den Muskeln, der Haut und den Knochen konzentriert. Unser Körper benötigt MSM um Collagen zu bilden, welches der Hauptbestandteil von Knorpeln und Bindegewebe ist.

MSM erhält die Flexibilität der Zellen, wodurch die Durchlässigkeit der Zelle unterstützt wird. Diese Durchlässigkeit ermöglicht einen gesunden Zellstoffwechsel in dem Zellabfallstoffe abgesondert und wichtige Nährstoffe in die Zelle aufgenommen werden können. Ebenso ist MSM ein wichtiger Baustein für die  Abwehrkräfte des Immunsystems. MSM hat die Eigenschaft Neurotoxine zu binden, wodurch seine entgiftende Eigenschaft bestimmt ist.

Für den Proteinstoffwechsel hat MSM ebenso einen hohen Stellenwert. Viele Enzyme und Hormone werden direkt mit Hilfe dieser Schwefelverbindung hergestellt. Die schwefelhaltigen Aminosäuren Cystein, Taurin und Methionin unterstützen die Leber bei ihren Entgiftungsaufgaben.

In einer Studie, welche 1995 veröffentlicht wurde, fand man heraus, dass durch Arthrose angegriffene Knorpel nur etwa ein Drittel der Schwefelkonzentration eines gesunden Körpers enthalten.

MSM lindert Schmerzen und hemmt Entzündungen. Es fördert die Durchblutung und verbessert somit die Nährstoffversorgung des Gewebes.

Organischer Schwefel ist das Schönheitsmineral, welches die Haare voller und widerstandsfähiger macht und für feste Nägel sorgt. MSM ist Kosmetik von innen, da durch die Bildung von Collagen die Haut glatter wird und es wurden auch sehr positive Wirkungen auf Cellulitis festgestellt.

Menschen mit Heuschnupfen oder anderen Allergien wie z.B. Tierhaare oder Hausstaub spüren oftmals schon nach wenigen Tagen eine gravierende Linderung ihrer allergischen Symptome.

MSM sorgt für ein gesundes Darmmilieu. In einem solchen können sich schädigende Pilze oder Parasiten nicht ansiedeln. Es hilft auch bei Verdauungsproblemen wie Sodbrennen, Blähungen oder Völlegefühl da es die Säureproduktion im Magen reguliert.

MSM verstärkt die Wirkung von Vitaminen und sorgt für eine optimale Gehirnfunktion. Für eine solche sind Neurotransmitter erforderlich. Diese sogenannten Botenstoffe sorgen für die Kommunikation zwischen den Zellen und benötigen für ihren Aufbau organisch gelösten Schwefel. Die Folge einer ausreichenden Versorgung mit MSM sind daher auch eine hervorragende Konzentrationsfähigkeit und mentale Ausgeglichenheit.

Mit den gesundheitsbedenklichen Schwefelverbindungen, welche zum Zwecke der Haltbarkeit bei der Produktion von konventionell hergestellten Trocken-früchten  oder auch Wein verwendet werden hat MSM nichts gemein.

 

Einnahme und Dosierung von MSM

Dr. Frank Liebke, Autor von: "MSM - Eine Super Substanz der Natur" empfiehlt zur Förderung der Leistungsfähigkeit und zum Gesundheitserhalt täglich mindestens 0,5 bis 2 Gramm MSM als Nahrungsergänzung zu den Mahlzeiten.

Für therapeutische Wirkungen rät er zu einer langsamen Steigerung auf 3 bis 6 Gramm täglich. Höhere Dosierungen sollten auf mindestens 2 Portionen verteilt werden, da es der Körper dann besser nutzen kann.

Die tägliche Nahrungsergänzung mit MSM ist ohne Nebenwirkungen, denn eventuelle Überschüsse werden über Niere und Darm ausgeschieden.

Anfänglich kann es in Einzelfällen zu leichten Kopfschmerzen, Müdigkeit und häufigerem Stuhlgang kommen. Dies sind Entgiftungsreaktionen des Organismus. Dann ist es ratsam, MSM kurzzeitig abzusetzen, bis sich der Körper beruhigt hat und danach die Einzeldosis geringer zu halten und die Tagesration auf mehrere Gaben zu verteilen.

MSM ist ein Nahrungsergänzungsmittel und KEIN Medikament. Es braucht seine Zeit, bis sie seine Wirkung spüren. Besonders wichtig ist es daher auch, dass es regelmäßig und über einen längeren Zeitraum genommen wird.

Unserem MSM werden keine synthetischen Anti-Klumpmittel zugesetzt, denn diese würden die Wirksamkeit beträchtlich verringern.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

MSM Pulver 150 g

13,95 € *

MSM Pulver 400 g

28,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand